Beim Klammerklau werden die Wäscheklammern des anderen Teams geklaut und an der eigenen Kleidung befestigt., © OTM I Torsten von Reeken

Klammerklau

Die Spieler beider Teams erhalten je drei Wäscheklammern, die an der Kleidung befestigt werden. Jedes Team versucht nun, die Klammern der anderen Mannschaft zu klauen und an die eigene Kleidung zu stecken. Sieger ist, wer am Ende der vereinbarten Zeit die meisten gegnerischen Klammern gesammelt hat.

 

Sie wechseln mit der Suche zur oldenburg-tourismus.de
Sie wechseln mit der Suche zur oldenburg-tourismus.de