Ein Grünkohlstrunk in der Oldenburger Fußgängerzone., © OTM | Sascha Stüber

Grünkohl-Saisoneröffnung

Grünkohl-Saisoneröffnung 

Unter dem Motto „Hallo Grünkohl“ eröffnet Oldenburg alljährlich am ersten Novembersonntag die anstehende Saison. Die von der Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH organisierte Veranstaltung ist viel mehr als ein Kulinarik-Event. Oldenburger Akteure servieren ihre klassischen, kreativen und innovativen Produkte, Ideen und Konzepte rund um die Oldenburger Palme, wie Grünkohl auch genannt wird. Die Besucher dürfen sich in der Oldenburger Innenstadt auf Grünkohl in diversen Variationen freuen: Klassisch zubereitet mit Pinkelwurst und Kartoffeln, vegetarisch, als Burger, als Pesto, als Smoothie, auf Stullen oder sogar in einer Praline, als Tee oder und als Bier.  

2020: Grünkohl Zuhause

Grünkohl verbindet uns auf die eine oder andere Art. In dem besonderen Jahr 2020 eben auf die andere Art! Oldenburgerinnen und Oldenburger haben den November genutzt und die Grünkohlsaison Zuhause eröffnet. Als Gemeinschaftsprodukt der Oldenburgerinnen und Oldenburger wurde so ein Zeichen für ein starkes Miteinander und ein starkes Oldenburg gesetzt. 

Sponsoren

Die Grünkohl-Saisoneröffnung wird unterstützt von den Partnern des Stadtmarketing Oldenburg.

Grünkohl verbindet

In Oldenburg ist im Winter 2020 ein einmaliger Grünkohl Clip entstanden.

Trotz Corona-Pandemie schlägt dieser Clip als Gemeinschaftsprodukt kulinarisch einen Bogen zwischen allen Oldenburgerinnen und Oldenburgern.

Teaserbild Video Hallo Grünkohl Zuhause

Hallo Grünkohl Zuhause

Grünkohlgericht, © OTM/ Winfried Dulisch

Oldenburger Grünkohl

©
Mehr erfahren
Grünkohlshop in der Oldenburg-Info im Lappan., © OTM/ Sascha Stüber

Grünkohl-Shop

Mehr erfahren
Pinkel, Kochwurst und Kasseler dürfen bei einer Oldenburger Grünkohlmahlzeit nicht fehlen., © OTM I Verena Brandt

Grünkohl vor Ort

Mehr erfahren
Sie wechseln mit der Suche zur oldenburg-tourismus.de
Sie wechseln mit der Suche zur oldenburg-tourismus.de