Letztes Jahr auf dem Rathausplatz Oldenburg im Grünkohldorf, Video: Oldenburger Onlinezeitung

Die Grünkohlsaison in Oldenburg startet an diesem Sonntag unter dem Motto „Hallo Grünkohl“ in eine neue Runde. Frei nach dem Motto „Erst schlemmen, dann shoppen“ kann ab 12 Uhr der erste Oldenburger Grünkohl verzehrt werden und ab 13 Uhr laden Oldenburger Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag.
In Kooperation mit dem City-Management Oldenburg (CMO) hat die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM) ein genussvolles und informatives und Programm für diesen Tag zusammengestellt. Zentraler Veranstaltungsort ist der Rathausmarkt rund um das alte Rathaus und die St. Lamberti-Kirche. Hier versprechen 17 "Grünkohl-Hotspots“ ein leckeres und informatives Programm (Veranstaltungsflyer als PDF >>):

  • Abel & Gerdes Catering vom Lunch-Restaurant Mahlzeit: Grünkohl nach klassischer Oldenburger Art
  • Feinkosthändler und Marktbeschicker Bastwöste: Grünkohlpesto
  • Bley Fleisch- und Wurstwaren GmbH: Grünkohl und Pinkel zum Mitnehmen für zu Hause und 1. Grünkohl-Weltmeisterschaft
  • Botanischer Garten der der Carl von Ossietzky Universität: Grünkohl für die Augen? Sehkraft förderndes Lutein und krebshemmende Stoffe – es steckt viel Gutes im Grünkohl. Neues Forschungsergebnisse werden präsentiert. Außerdem: Mit dem kostenfreien "Sehtest" von Optiker Schulz können Sie die Sehstärke Ihrer Augen prüfen lassen. 
  • eMedienservice Nord GmbH c/o nordbuzz: Verlosung eines gefüllten Bollerwagens für eine Kohltour
  • EytjeHof Landwirtschaft und Hofladen: Winterspezialitäten und Grünkohl frisch vom Feld
  • Feinkost- und Delikatessengeschäft Heimathaven e.K.: Grünkohl-Quiche
  • Die Oldenburger Geschmacksträger (Bekannt aus der Sat.1-Show „Karawane der Köche“ mit Tim Mälzer und Roland Trettl): Grünkohl Burger
  • Cafè Klinge: Die kleinste Grünkohlportion der Welt in der „Grünen Praline“, Kaffee und Kuchen
  • Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg: Informationen zur Ausstellung "Alle Wetter" und warum insbesondere das norddeutsche „Schietwetter“ so gut zum Grünkohl passt
  • Nordwest-Zeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG: Hier können sich alle amtierenden Kohlkönige standesgemäß ablichten lassen
  • Nölker & Nölker: Oldenburger Grünkohl-Tee
  • Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH: Informationen rund um das norddeutsche Kultgemüse sowie jede Menge an Ausstattung und Fan-Artikel für die geübten Kohlfahrer. Im Kohlkino nebenan gibt es im wahrsten Sinne des Wortes "Grünkohle Filme" für alle interessierten Zuschauer.
  • Ol`s Oldenburger Brauerei GmbH: Eine erste Geschmacksprobe des neuen originalen Oldenburger Grünkohlbier
  • Ratskeller Oldenburg: Grünkohl nach klassischer Oldenburger Art
  • Veggiemaid: vegane Grünkohlspezialitäten

Das Rahmenprogamm

Das Showkochen mit Jan Linne ist ein leckerer Höhepunkt. Musikalisch begleiten der Männerchor Osternburg Drielake e.V. und die Moderatorin Insina Lüschen den feierlichen Saisonauftakt. Die plattdeutsch sprechende Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin wird auch zur Gitarre greifen und mit dem Publikum gemeinsam singen.

Nicht nur auf dem Rathausmarkt können die Besucher bereits ab 12 Uhr unterschiedliche Grünkohlgerichte genießen. In den Filialen der Stadtbäckerei Schröder gibt es an diesem Sonntag wieder das leckere Grünkohlbrot. Am Lefferseck serviert die Meerpohl Spezialitäten-Fleischerei klassischen Grünkohl mit Kochwurst und Pinkel sowie Röstkartoffeln. Beim Coffee Bike direkt nebenan gibt es aromatische Kaffeevariationen und am Stand von Beer Supreme, dem Craft Beer Store aus Eversten – ergänzt eine Auswahl an Craft-Beer-Sorten das Grünkohl-Angebot.

Einige Mitglieder des CMO haben zudem individuelle Angebote und Aktionen für den verkaufsoffenen Sonntag vorbereitet:

  • Bei Galeria Kaufhof gibt es Grünkohl satt. Im Dinea-Restaurant erhalten Kunden zwei Grünkohlgerichte zum Preis von einem.
  • Bei IKEA warten neben Ermäßigungen auf viele ausgewählte Teppiche und Stühle, Kinderschminken im „Småland“ sowie eine vorweihnachtliche Bastelaktion auf die Besucher. Außerdem fällt der Startschuss für eine ganz besondere Fotoaktion: IKEA sucht das schönste Foto aus „Oldenburg und Umzu“. Bis zum 15.1. können Hobbyfotografen ihre Bilder einsenden. Die genaue Beschreibung der Aktion finden Interessierte auf IKEA.de/Oldenburg.
  • Bei Möbel Buss wird neben Aktionsangeboten allen Kunden am verkaufsoffenen Sonntag viel Programm und Beratung geboten: Live-Musik mit der plattdeutschen Rockband Brungers & Band, Kinderschminken und Showkochen.
  • Für den nötigen Durchblick sorgt Optiker Schulz. Bei scharf-exotischer Grünkohl-Chili-Tarte werden die neuen Brillenkollektionen vorgestellt.
  • Das Reformhaus Ebken bietet tolle Rezepte zum Thema Grünkohl, ob vegetarisch, vegan, exotisch oder schnell als Smoothie.
  • Im Obergeschoss der Schlosshöfe wird für alle großen und kleinen Autofans eine Carrera-Bahn aufgebaut. Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Bei Ullmann-Einrichtungen präsentiert die Goldschmiedeinnung Oldenburg-Ostfriesland eine Gemeinschaftsausstellung. Zu sehen sind Schmuckunikate von 15 Goldschmieden aus Oldenburg und der Region.
  • Vitamina bietet einen gesunden und fruchtigen Grünkohl-Smoothie an – auch als kleine Gratis-Kostprobe.

Parken

Alle an die City angrenzenden Parkhäuser werden zum verkaufsoffenen Sonntag für die Besucher der Innenstadt geöffnet haben:

  • Galeria Kaufhof: 12.00 – 18.30 Uhr
  • Waffenplatz: 10.00 – 20.00 Uhr
  • CCO-Tiefgarage: 12.00 – 18.30 Uhr
  • City-Parkhaus Staulinie:11.00 – 18.30 Uhr
  • Die Parkhäuser Theatergarage, Heiligengeisthöfe, Schlosshöfe Oldenburg und am ZOB haben 24 Stunden durchgehend geöffnet.

Hallo Grünkohl 2015